www.uwg-schmallenberg.de - Informationen aus dem Internet


31. Aug. 2020

Wahlveranstaltung der UWG in Fleckenberg

Mit ca. 50 Leuten war der politische Frühschoppen der UWG Schmallenberg an der Fleckenberger Schützenhalle gut besucht.

Zunächst informierte Dieter Eickelmann, Kandidat der UWG im Wahlkreis Fleckenberg, seine Ziele für Fleckenberg, aber auch die ganze Stadt Schmallenberg.
Anschließend stellte sich unser Bürgermeisterkandidat Dietmar Weber vor. Er erklärte, dass er sich für bessere Betreuungsangebote in den städtischen Kindergärten einsetzen werde, aber auch für niedrigere Kita-Gebühren. Außerd
em sollen Familien gefördert werden, in dem sie beim Kauf städtischer Grundstücke einen Zuschuss in Höhe von 5.000 € pro Kind erhalten. Der Antrag ist schon gestellt und in der letzten Ratssitzung behandelt worden. Die anderen Parteien konnten sich unserem Antrag noch nicht anschließen. Er wird in den nächsten Wochen in den Fraktionen und Ausschüssen diskutiert werden.
Weiter berichtete er, dass zukünftig die Stadt grundsätzlich Bauland in Eigenregie erschließen solle, da nur so sozialpolitische Aspekte mit einfließen könnten. Weitere Themen, wie die rechtzeitige Unterhaltung der städtischen Straßen, die Förderung des Wohnmobiltourismus oder größere Anstrengungen im Radwegebau, wurden ebenfalls angesprochen.

Ergänzt wurde die Veranstaltung vom Fraktionsvorsitzenden Stefan Wiese, der u. a. über die Borkenkäferproblematik und die derzeitige Wisentsituation informierte. Die anschließende lebhafte Diskussion zeigte, dass sich die UWG Schmallenberg auf dem richtigen Weg befindet!

 

 


Angaben ohne Gewähr, UWG Schmallenberg, 31.08.2020